„Dreamers“: Mighty Oaks hauen zwei neue Videos raus

Mighty Oaks (foto: lukas maeder)

Lange ist es ja nicht mehr hin: Um die Wartezeit bis zur Veröffentlichung ihres zweiten Albums „Dreamers“ am 24. März zu verkürzen, veröffentlichen Mighty Oaks gleich zwei Videos zum Titeltrack: das Lyric-Video zu „Dreamers“ hat die Band bereits enthüllt, der Akustik-Clip feiert am Freitag Premiere.

Nach „Horsehead Bay“ ist „Dreamers“ bereits der zweite Single-Vorbote des kommenden Albums, das in Zusammenarbeit mit Produzent Ryan Hadlock in den idyllischen Fjorden von Washington State entstand. Frontmann Ian Hooper selbst sagt zur Single, sie sei eine Hymne „für die Spinner, also die Menschen, die sich erlauben zu träumen und die sich trauen, ihren Träumen nachzugehen“. Darüber hinaus zeigt der Track exemplarisch auf, wohin die musikalische Reise diesmal geht: Der Indie-Folk mit Lagerfeuer-Flair wird erweitert um hymnischen Gitarrenpop mit gelegentlicher Tendenz zum psychedelisch verträumten Americana-Sound.

Nach nur zwei EPs und dem Debütalbum „Howl“, das aus dem Stand in die Top 10 einstieg, konnten sich Mighty Oaks in der hiesigen Musiklandschaft als feste Größe etablieren. Zahllose Festival- und TV-Auftritte, komplett ausverkaufte Tourneen, Support-Slots für Genre-Größen wie Shout Out Louds und Kings of Leon sowie Konzerte in ganz Europa und den USA sprechen für sich.

Die Band macht im April und Mai erneut in deutschen Konzertvenues Halt:

12.04.2017 Hamburg, Große Freiheit
25.04.2017 München, Muffathalle
28.04.2017 Frankfurt, Batschkapp
29.04.2017 Köln, Live Music Hall
30.04.2017 Stuttgart, Wizemann
02.05.2017 Leipzig, Felsenkeller
03.05.2017 Berlin, Astra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.