Deichkind: Video zu Anti-Facebook-Song

Deichkind (foto: band)

Der dritte Streich: Deichkind bringen die nächste Single aus ihrem im Januar veröffentlichten Nummer-Eins-Album „Niveau Weshalb Warum“ auf den Markt. Und die hat das Potenzial, ein echter Hit zu werden.

Den Clip zu „Like mich am Arsch“ zeigte die Band seit Dienstag 24 Stunden lang auf Facebook.  Rund eine Stunde nach der Veröffentlichung wurde das Video bereits über 54.000-mal angeklickt. Mehr als  2300 mal gab’s dafür den Daumen nach oben.

Irgendwo ebenso passend wie paradox, den Song gerade über das soziale Netzwerk so zu promoten. Denn in dem Track  kritisieren die Nordlichter die Generation Facebook mit all ihren negativen Auswüchse inklusive Baby- und Tierfotoflut. Sich selbst schont die Band dabei jedoch nicht: Sie gibt zu, dass eine Plattform wie Facebook für die Band in der heutigen Zeit unerlässlich sei.

Den Clip könnt Ihr euch hier ansehen: