Bonobo veröffentlicht Video zu „Bambro Koyo Ganda“

Bonobo (foto: neil krug)

Bonobo hat ein Video zur Single „Bambro Koyo Ganda“ (feat. Innov Gnawa) veröffentlicht.

Inmitten der Lobeshymnen für Bonobos jüngstes Album „Migration“ und der großen Tour, auf die er sich samt seiner Band vor Kurzem begeben hat, kommt nun ein Video für die neue Single „Bambro Koyo Ganda“, einem vielseitigen Track, an dem die aus Marokko stammende und mittlerweile in New York lebende Band Innov Gnawa mitwirkt.

Vermutlich mehr als jeder andere Track auf dem Album, zeigt „Bambro“, was „Migration“ klanglich eigentlich ist: eine Reise durch kulturelle und örtliche Deplatzierung und einer seltsamen Vertrautheit, die einem flüchtigen Leben unweigerlich entspringt. Die Single verwebt marokkanische Traditionen mit Bonobos ganz eigener Art von Dance-Musik und kulminiert schlussendlich in einer beinahe mystischen Erfahrung, wenn die Gesänge von Innov Gnawa über einen Schwindel erregenden, treibenden House-Groove hallen.

Das Video, bei dem Stylewar Regie führte, zeigt Szenen aus der ganzen Welt, die sich synchron mit dem Song entfalten, während der Herzschlag der Natur sich subtil dem Beat anpasst. Es reflektiert die Universalität und die Einzigartigkeit der Welt durch die Augen eines Reisenden: wo man auch sein mag, es gibt immer einen gemeinsamen Rhythmus.

Bonobo und seine Band werden bis zum Ende des Jahres fast durchgehend touren. Auch in Deutschland werden sie Station machen.

TERMINE

15.07.2017 Gräfenhainichen, Melt! Festival
08.11.2017 München, Tonhalle
09.11.2017 Köln, Palladium

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.