Honne – Woman

Pünktlich zum Valentinstag: Honnes persönliche Hymne an die Frau ist unser Video der Woche: Das Londoner Electro-Soul-Duo zelebriert den Tag der Liebe mit ihrem Song „Woman“.

Schon zu ihrem 2014er Single-Debüt „Warm On A Cold Night“, etablierten sich Andy (Vocals/Produktion) und James (Produktion) nicht nur als Meister ihrer eigenen Klangwelt, sondern auch als Experten auf Beziehungsebene. Ihr detailverliebter, nächtlich-urbaner Sound, reich an Melodie, Empathie und Pathos musste nicht erst heranreifen. Ebenso wenig, wie ihre Texte. Sie mussten nur jeweils ihren Weg aufs Papier, ins Studio und in unsere Gehörgänge finden.

Dieses außerordentliche Taktgefühl, dieses Gefühl für den gewissen Moment, den perfekten Augenblick, umgarnt das Duo mit seiner Musik – feingliedrige Beat-Konstrukte vermengt mit sinnlich-üppigen Synth-Akkorden und Geschichten, die die Liebe schreibt. Musik, die auch auf ihrer Ende Januar veröffentlichten dritten EP „Gone Are The Days“ zu finden ist und die sie kürzlich live in Berlin – im Rahmen der MLIVE-Eventreihe von Majestic Casual – ihrem Publikum ans Herz legten.

Pünktlich zum Valentinstag nun also ihre persönliche Hymne an die Frau. An eine bestimmte Frau? Man(n) weiß es nicht. Fest steht, die beiden Musiklehrer in Teilzeit legen wieder ein Meisterwerk vor, das nahegehen wird. Die himmlische neue Ballade „Woman“ widmet sich voll und ganz allen Frauen dieser Welt und dabei eigentlich nur dieser einen.