The Morning After – Head/Heart

Noch knapp einen Monat schlafen, dann veröffentlichen The Morning After mit „Unfolding the Days“ ihr zweites Studio-Album. Die erste Single gibt’s schon jetzt: „Head/Heart“, unser Video der Woche.

Der Song  widmet sich einem klassichen Thema: dem Scheitern einer Beziehung. Jeder BVB-Fan weiß dieser Tage, wovon die Rede ist. Das Video dazu drehte Regisseur Michael Klich, der kürzlich auch für den Echo nominiert war.

Die Mitglieder von The Morning After sind übrigens auf Köln, Stuttgart, Marburg und Berlin verteilt und spielten „Unfolding the Days“ im bandeigenen Studio in der hessischen Provinz ein – vollständig in Eigenproduktion.

Mit „You’re so Disco“ vom ersten Album „I Said Something. You Said Something.“ landete die Band 2011 bereits einen kleine Indie-Hit, der auf Studentensendern, aber auch im Formatradio hoch- und runterlief und für die Campuscharts ins Rennen ging.